Pressemitteilung 09.06.2017

Erklärung Firma Steinbrück

Da das Landgericht Erfurt aus formalen Gründen unserer INSOLVENZBESCHWERDE gegen die betrügerische Insolvenz der RVG mit Unterstützung vom Insolvenzverwalter Rombach nicht stattgeben konnte, hat RA Prof. Kupfrian HEUTE eine ANHÖRUNGSRÜGE beim Landgericht eingereicht, um diesem Treiben ein Ende zu setzen.

Wir vertrauen wiederholt auf den Rechtsstaat, welcher uns in unserem Kampf um Recht und Gerechtigkeit bereits mehrfach bestätigt hat.

In diesem Kontext wiederholen wir unsere Vorwürfe gegen den Insolvenzverwalter Rombach in Zusammenarbeit mit Landrat Gießmann und RVG Geschäftsführer Szpöt.

WIR WERDEN WEITER KÄMPFEN!
Wolfgang Steinbrück & alle Mitarbeiter- /innen der Firma Steinbrück